CO2-Rückschlagventil: 3 gute Gründe fürs Rückschlagventil

CO2-Rücklaufventil
CO2-Rückschlagventil: 3 gute Gründe fürs Rückschlagventil 1

Das CO2-Rückschlagventil ist ein kleines, aber umso wichtigeres Bauteil, was jede CO2-Anlage haben sollte. Egal ob es eine Druckgasanlage oder eine Bio-CO2-Anlage ist!

Ließ in diesem Beitrag, …

  • … warum es so wichtig ist, das CO2-Rückschlagventil in die CO2-Anlage einzubauen!
  • und was passieren kann, wenn Du keins hast!

Als kleiner Spoiler: es kann dir ordentlich Ärger und Geld ersparen!

Also jetzt gibt’s kein Zurück mehr – wie beim Rückschlagventil auch! :)

STATTRAND CO2 Rückschlagventil Metall Profi Rücklaufsicherung
0,14 EUR JBL ProFlora SafeStop 2 64468 Wasserrücklaufsicherung für CO2-Systeme von Aquarien
Aqua & Co. CO2 Rückschlagventil Profi Metall Rücklaufsicherung

Wie funktioniert das CO2-Rückschlagventil?

Um die Funktionsweise des CO2-Rückschlagventils zu erklären, habe ich folgende Grafik erstellt.

Funktionsweise des CO2-Rückschlagventils
  • 1.) Wie jedes Ventil lässt auch das CO2-Rückschlagventil die Flüssigkeit bzw. in diesem konkreten Einsatzbereich das Kohlendioxid nur in eine Richtung durch.
  • 2.) Das heißt, das gasförmige CO2 kann durch das Rückschlagventil problemlos in das Aquarium gelangen, wo es durch den CO2-Diffusor gelöst wird.
  • 3.) Wenn kein Druck mehr von links kommt, schließt das Ventil und es kann kein Wasser mehr durchkommen
  • Sobald allerdings die CO2-Anlage durch die Nachtabschaltung zur Nacht hin abgeschaltet wird, könnte Wasser in den CO2-Schlauch zurücklaufen. Dass Wasser in den Schlauch in Richtung CO2-Anlage läuft, kann auch passieren, wenn die CO2-Flasche leer ist.

Ein einfaches Prinzip, oder? Dieses kleine Gerät ist meiner Meinung nach unverzichtbar! Warum das so ist, liest Du jetzt:

Warum Du unbedingt ein CO2-Rückschlagventil einsetzen solltest:

STATTRAND CO2 Rückschlagventil Metall Profi Rücklaufsicherung

Der eine Grund, wieso durch den Einsatz eines CO2-Rückschlagventils vermieden werden sollte, dass Wasser in den CO2-Schlauch läuft, ist dass es innerhalb des Schlauchs dann zu optisch unschönen Wasserflecken kommt und diesen auf längere Zeit trüb und vor allem auch porös werden lassen kann.

Denn sobald der Schlauch nicht mehr flexibel genug ist und dadurch porös wird, erhöht sich die Gefahr einer undichten Stelle an der CO2-Anlage.

Der zweite Grund, wieso ein Rückschlagventil mehr als sinnvoll ist, ist dass er deinen CO2-Druckminderer und ggf. sogar deine CO2-Flasche vor dem Wasser schützt. Bei Kontakt mit Wasser kann es am Metallgewinde des CO2-Druckminderers und der Flasche zu CO2-Lecks kommen.

Korrosion durch Wassereintritt kann sowohl am Metall, als auch an den Dichtringen aus Gummi vorkommen und sollte durch den Einsatz von CO2-Rückschlagventilen vermieden werden.

Dr. Alge

Deswegen solltest Du verhindern, dass Wasser in den Schlauch zurückläuft!

Sollte Wasser an bzw. sogar in den CO2-Druckminderer oder CO2-Flasche gelangen, kann dieser langfristig beschädigt werden.

Du siehst also, dass Du unbedingt verhindern solltest, dass Wasser in den CO2-Schlauch läuft! Und es ist ja wirklich easy, das Ventil einzusetzen. Gleich erfährst Du auch, wo es am meisten Sinn macht, das Rückschlagventil in den CO2-Kreislauf einzufügen.

Zusammengefasst liste ich hier nochmal die Gründe für ein CO2-Rückschlagventil auf:

  1. Schützt das Innere des CO2-Schlauchs vor unschöne Kalk- und Wasserflecken
  2. CO2-Schlauch wird durch den Wassereintritt nicht porös/undicht
  3. Schützt teure Technik wie Druckminderer und Flasche vor Korrosion und langfristigen Schäden

Umso mehr lohnt sich die Investition weniger Euro in ein CO2-Rückschlagventil!

Wo Du das CO2-Rückschlagventil anbringen solltest:

Die Frage, wo das CO2-Rückschlagventil eingesetzt wird, könnte ich jetzt plumb mit „an jedem Aquarium mit CO2-Anlage“ beantworten. Aber das bringt dich nicht wirklich weiter.

Wo CO2-Rücklaufventil anbringen
Dr. Alge zeigt dir mit einem kleinen orangenen Pfeil, wo Du das CO2-Rücklaufventil anbringen musst.

Kurz und knapp kann ich dir verraten, dass dasVentil zwischen CO2-Diffusor und der CO2-Anlage angebracht werden muss. So kann bei leerer CO2-Flasche oder ausgeschalteter Nachtabschaltung kein Wasser, was in den Schlauch gesogen wird, zu empfindlichen Teilen wie Nachtabschaltung oder Druckminderer gelangen.

Wichtig ist logischerweise, dass das Ventil richtig herum angebracht wird. Meistens ist auf den Rückschlagventilen aus Edelstahl oder Plastik ein kleiner Pfeil aufgebracht. Dieser Pfeil steht für die Laufrichtung, in die das Ventil offen ist.

Wenn Du den Schlauch, bevor Du ihn auf das Ventil schiebst, etwas erwärmst, dann gleitet er leichter über den Ventilanschluss!

Bio-CO2-Anlage: macht hier ein Rückschlagventil überhaupt Sinn?

Gerade bei Bio-CO2-Anlagen macht ein Rückschlagventil mehr als Sinn! Und das obwohl keinerlei Technik zu Schaden kommen kann.

Mit dem CO2-Rückschlagventil verhinderst Du bei einer Bio-CO2-Anlage im Wesentlichen, dass Wasser in den Gärbehälter kommt und dadurch folgendes verhindert wird:

  1. Wasser vermischt sich mit Nährlösung, wodurch diese nicht mehr richtig reagiert und weniger CO2 produziert
  2. Wasser vermischt sich mit der Nährlösung und fließt als Wasser-Nährlösungsmischung zurück ins Aquarium, was zum Supergau führen kann (Zucker, Hefe und Co. im Aquarium wünschst Du dir nicht)!
Rückschlagventil Delaman 2 Stück Aquarium Rückschlagventil 6mm aus Edelstahl für Luftschlauch Luftpumpe Luft CO2 Anlage
2,50 EUR Baoblaze Aquarium Rückschlagventil für CO2 Anlage Luftpumpe, aus Edelstahl, 4 x 0.8 cm
CO2-Diffusor-Regler - CO2 Einweg Rückschlagventil für Aquarium CO2 System Aquarium CO2 Diffusor 2St

Auch für Luftpumpen am Aquarium ist das Rückschlagventil sinnvoll

Neben dem Einsatz bei CO2-Anlagen, kannst Du auch deine Membran- bzw. Luftpumpe am Aquarium vor zurückfließendem Wasser durch ein Rückschlagventil schützen. Das macht besonders dann Sinn, sobald du die Luftpumpe nicht dauerhaft, sondern bspw. nur Nachts laufen hast.

CO2-Rückschlagventil erklärt
Manchmal ist das Leben eine EInbahnstraße – zumindest, wenn Du ein Rückschlagventil einsetzt!

Einfach eine Rücklaufsicherung zwischen Luftpumpe und Aquarium einbinden und schon kann nichts mehr passieren!

Ich will keine Panik machen, aber ich habe schon von Fällen gelesen, da stand die Luftpumpe im Unterschrank des Aquariums und als diese ausgechaltet war, ist still und heimlich das Wasser durch den Luftschlauch erst zurück in die Luftpumpe gelaufen und ist langsam ins Wohnzimmer gelangt. Eine große Pfütze war die Folge.

Vermeidbar durch ein Produkt, was nur wenige Euro kostet ;)

Erfahrungen mit Rücklaufventilen

Ich denke darüber gar nicht nach, ob ich Rückschlagventile einsetze, oder nicht. Das ist nämlich einfach ein Muss, sobald Du dir eine CO2-Anlage zugelegt hast.

Also nicht lang zögern und direkt eine Rücklaufsicherung kaufen!

Wie hat Dir dieser Artikel gefallen?
[Insgesamt: 1 Ø: 5]

Aktualisiert am

Aktualisiert am 12.07.2020 um 18:49 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.