CO2-Dauertest – wieso Du unbedingt einen CO2-Langzeittest haben solltest!

CO2-Dauertest
CO2-Dauertest – wieso Du unbedingt einen CO2-Langzeittest haben solltest! 1

CO2-Dauertest – wieso Du unbedingt CO2-Langzeittest haben solltest!

In diesem Post soll es um das Thema CO2-Dauertest gehen. Viele Aquarienbesitzer, die auch eine CO2-Anlage ihr Eigen nennen, besitzen auch einen dieser CO2-Langzeittests, die mit einer reaktiven Flüssigkeit gefüllt sind.

Wozu diese CO2-Tests genau sind, wo Du den Dauertest am optimalsten anbringst und viele weitere Infos ließt Du im folgenden Text!

Beginnen wir mit der Frage …

… Wozu dient der CO2-Dauertest?

Der CO2-Dauertest hilft Dir dabei den CO2-Wert in deinem Aquarium recht genau zu bestimmen und so einen für die Pflanzen und Fische optimalen Wert zu erreichen. Er bleibt dauerhaft im Aquarium, um Dir bspw. zuverlässig zu zeigen, ob der CO2-Wert im Aquarienwasser ok ist, oder ob eine Übersättigung oder ein Mangel vorliegt.

Die CO2-Dauertest sind in ihrer Funktionsweise alle gleich.

CO2-Dauertest Farbskala
Je nach dem, für welchen Optimalbereich der CO2-Dauertest gedacht ist, liegt dieser bei 20 bis 30 mg/Liter und schlägt entsprechend dann auf grün, wenn dieser erreicht ist.

Die farbige Reaktionsflüssigkeit im inneren des Dauertests reagiert auf den CO2-Gehalt und zeigt Dir durch einen Farbwechsel die jeweilige Konzentration an:

  • Gelb: zu viel CO2
  • Grün: optimaler CO2-Gehalt
  • Blau: zu wenig CO2

Im Gegensatz zu normalen Wassertests für Nitrat, Phosphat usw. reagiert die Indikatorflüssigkeit nicht direkt mit dem Aquarienwasser, sondern mit dem Gasgemisch, welches im Aquarienwasser enthalten ist.

Das ist auch der große Vorteil zu Tröpfchentest, denn so kann bspw. eine Verfärbung des Aquarienwassers nicht den CO2-Test verfälschen, weil sich eben keine Reagenzflüssigkeit mit dem bspw. durch Blätter oder Wurzeln bräunlich verfärbten Aquarienwasser mischen muss.

So ist diese Art, den CO2-Wert zu messen ziemlich zuverlässig und sollte dem CO2-Messen mit Hilfe von Blasenzählern oder durch Berechnen aus Karbonathärte und pH-Wert vorgezogen werden.

Sind Blasenzähler im Vergleich zu CO2-Dauertests also Quatsch?

Blasenzähler haben natürlich schon ihre Berechtigung, allerdings eher als Orientierung, wie viel CO2 gerade ins Becken einfließt. Wenn Du bspw. ließt, dass jemand 20 Blasen ins Aquarium an CO2 einleitet, hat das eigentlich keine Aussage. Denn weder die Blasengröße ist genormt, noch weiß man, wie gut das eingeleitete CO2 im Aquarium gelöst wird. Die Blasenzahl hat also wenig Aussagekraft, was den eigentlichen CO2-Wert im Aquarium angeht.

Der Blasenzähler dient Dir meist als erster Anhaltspunkt beim Einstellen der CO2-Anlage. Denn der CO2-Test im Aquarium reagiert relativ langsam und träge, sodass Änderungen an der CO2-Zufuhr erst Stunden später am Dropchecker, wie die Dauertests häufig auch genannt werden, ersichtlich wird.

Neben dem Blasenzähler ist ein Dropchecker, oder eben CO2-Dauertest unumgänglich, um deine geliebten Fische oder Garnelen nicht zu gefährden, oder den Pflanzen zu wenig CO2 zu verabreichen. Kommen wir also nun zur Frage, welche CO2-Tests es so gibt:

Welcher CO2-Dauertest?

Im Grunde genommen unterscheiden sich die CO2-Dauertestmodelle lediglich durch ihr Design, das Material und die Anbringung. Letztere sollte man schon Beachtung schenken, da einige Modelle nur an den Aquariumrand gehängt werden, was bei Aquarien mit einer Abdeckung nicht funktionieren würde. Die Funktionsweise ist immer gleich, wie oben bereits beschrieben.

CO2-Dauertest aus Glas: ein Augenschmauß!

CO2-Dauertest aus Glas
CO2-Dauertest aus Glas sind unauffällig und passen sich hervorragend ins Gesamtbild des Aquariums ein!

Typische, moderne CO2-Dropchecker bestehen passend zu den modernen CO2-Diffusoren aus Glas oder Acryl und sind tropfenförmig. In dem Tropfen befindet sich dann zur Hälfte die Indikatorflüssigkeit, wie Du an folgenden Modellen sehen kannst.

Diese CO2-Dauertestmodelle sind entweder per Saugnapf innerhalb des Aquariums zu befestigen oder einfach über die Kante der Aquarienscheibe zu hängen. Die Modelle mit Saugnapf sind also auch für Aquarien mit Abdeckung geeignet!

Q-Grow CO2 Test Bubble Drop Checker für Süßwasseraquarien
Dennerle 7004023 Crystal-Line CO2 Langzeittest Maxi

Die oben gezeigten Modell sind optisch natürlich super unauffällig und stylisch zugleich. Lediglich das Ablesen ist minimal schwierig durch die gewölbte Oberfläche der Kugel. Der Dauertest von JBL kommt da etwas präziser daher:

CO2-Dauertest von JBL: Das JBL CO2-pH Permanent Test-Set

Das JBL CO2-pH Permanent Test-Set bietet nämlich den Vorteil, gleich eine Farbskala zum präzisem Einschätzen des CO2-Wertes im Aquarium im Checker integriert zu haben.

JBL 25392 Test-Set CO2 Permanent Dauertest zur Bestimmung des Säure-/Kohlendioxidgehalts in Süßwasser Aquarien
39 Bewertungen
JBL 25392 Test-Set CO2 Permanent Dauertest zur Bestimmung des Säure-/Kohlendioxidgehalts in Süßwasser Aquarien*
  • Einfache und sichere Kontrolle der Wasserwerte von Aquarien...
  • Dauertest zur Düngekontrolle: Reagens in Dauertestgerät...
  • Anzeige von pH-Wert (6,4 - 7,8) sowie CO2-Gehalt
  • JBl Online-labor: Regelmäßigen Kontrolle für ein gesundes...
  • Lieferumfang: 1x JBl Permanenttest 25392, Test-Set CO2...

CO2-Test von Dennerle: Der CO2-Langzeittest Correct + pH (auch als Dennerle-Ei bekannt)

Dennerle hat auch einen präzisen Langzeittest für die CO2-Wertermittlung im Programm. Dieser ist in Foren gerne auch als Dennerle-Ei bekannt. Auch hier wird eine farbige Vergleichskala mitgeliefert, auch wenn diese nicht direkt im CO2-Dauertest von Dennerle integriert wurde

1,31 EUR
Dennerle 3040, CO2-Messung Komplett-Set Langzeittest Correct + pH
85 Bewertungen
Dennerle 3040, CO2-Messung Komplett-Set Langzeittest Correct + pH*
  • Einfach, Sicher, Genau, Gebrauchsfertig
  • Zusätzliche pH-Wert-Messung
  • mit sechsfarbiger Vergleichsskala

Ich muss zugeben, dass meine Favoriten die CO2-Checker aus Glas zum über die Scheibe hängen sind. Die funktionieren natürlich, wie gesagt nur bei offenen Aquarien ohne Abdeckung.

Ich habe den von Orinoco im Einsatz: Zum Orinoco-Dropchecker* 

Achte beim Kauf immer darauf, ob bereits eine CO2-Indikatorflüssigkeit mitgeliefert wird. Ansonsten bestell Dir am besten gleich die passende Flüssigkeit mit (diese hier beispielsweise: Indikatorflüssigkeit von Aqua Rebell (20 mg/Liter)*  )

Jetzt stellt sich Dir bestimmt noch die Frage, wo der CO2-Dauertest denn am besten zu befestigen ist:

CO2-Dauertest: wo anbringen?

Der CO2-Test ist zuhause angekommen und wartet nun auf seinen Einsatz. Nur wo sollst Du ihn am besten anbringen, um realistische CO2-Werte anzeigen zu lassen.

Ich handhabe das immer so, dass ich mir eine Stelle im Aquarium aussuche, die gut durchströmt wird, aber nicht direkt im CO2-Blasennebel steht. Wenn diese Stelle dann auch noch etwas weiter aus dem Blickfeld sich befindet, ist es perfekt! So verschwindet der gläserne CO2-Dauertest dann ganz unauffällig im Aquarium.

Ich achte dann im späteren Verlauf dann auch darauf, dass der CO2-Langzeittest dann auch immer an die gleiche Stelle zurückkommt, nachdem man ihn bspw. mal sauber gemacht hat, oder ihn mit neuer Indikatorflüssigkeit gefüllt hat. So hast Du immer vergleichbare Werte.

Indikatorflüssigkeit für den CO2-Dauertest: das gibt es zu beachten

Jeder Dropchecker, CO2-Langzeittest, oder wie auch immer Du diese kleinen kugeligen Teile nennen willst, ist ohne die passende Indikatorflüssigkeit nichts wert. Deswegen achte darauf, ob diese bereits im Lieferumfang enthalten ist, oder ob Du diese (bspw. wie erähnt diese hier: Indikatorflüssigkeit von Aqua Rebell (20 mg/Liter)* ) separat kaufen musst. Gerade die Indikatorflüssigkeit von Aqua Rebell reicht ewig und ist dadurch super günstig!

Jetzt musst Du nur noch wissen, welche „Stärke“ diese haben soll. Ich selber habe die Variante, bei der 20mg/Liter der Optimalbereich der CO2-Konzentration ist:

Indikatorflüssigkeit bis 20 mg/Liter

Der grüne, optimale Bereich, liegt bei etwa 20 mg/Liter. Dementsprechend sind die Indikatorflüssigkeiten dann auch zusammengesetzt. Diese Variante reicht für gut 90 % aller Aquarien mit CO2-Anlage aus!

CO2 Check 250ml Testflüssigkeit mit Farbindikator für CO2 Dauertest zum genauen Bestimmen des Co2 Gehaltes im Aquarium (20mg/Liter, 250ml)

Indikatorflüssigkeit bis 30 mg/Liter

In modernen Starklichtaquarien kann es aber auch vorkommen, dass ein CO2-Wert von weit über 20mg/Liter angepeilt wird. Hier benötigst Du dann eine entsprechende Reagenz, welche erst bei einem CO2-Wert von 30mg/Liter auf grün umschlägt.

0,74 EUR CO2 Check 250ml Testflüssigkeit mit Farbindikator für CO2 Dauertest zum genauen Bestimmen des Co2 Gehaltes im Aquarium (30mg/Liter, 250ml)

Wie lange hält die Indikatorflüssigkeit/wann muss man die Indikatorflüssigkeit im CO2-Dauertest wechseln?

Du solltest Die CO2-Indikatorflüssigkeit alle 4 Wochen austauschen, da diese sich langsam auch mit Kondenswasser mischt und weniger reaktionsfreudig ist.

CO2-Dauertest mit der Indikatorflüssigkeit befüllen

Je nach dem, wie groß der Dauertest ist, desto mehr oder weniger Reagenz musst Du alle 4 Wochen einfüllen. Ich wasche den CO2-Dauertest bei dieser Gelegenheit gründlich ab und fülle dann mit einer Pipette die jeweilige Menge an Flüssigkeit in das tropfenförmige Reservoir.

Gründe, wieso der CO2-Dauertest keine Veränderung des CO2-Werts im Wasser anzeigt

Es gibt immer wieder Fälle, da wird am CO2-Druckminderer herumgedreht und es zeigt sich einfach keine Änderung am CO2-Dauertest.

Die Reagenzflüssigkeit bleibt einfach bei blau stehen, obwohl immer mehr CO2 ins Aquarium geleitet wird.
An folgenden Gründen könnte es liegen:

  • Der CO2-Diffusor arbeitet nicht richtig – welchen nutzt Du?
  • Es ist für die Aquariumgröße immer noch zu wenig CO2
  • die Reagenzflüssigkeit benötigt etwas Zeit, um in der Farbe umzuschlagen
  • Das gelöste CO2 wird nicht ausreichend von der Strömung erfasst und gelangt nicht zum CO2-Dauertest
  • die Dauertest-Reagenz ist schon abgelaufen

Meine Erfahrungen zum CO2-Dauertest

Eine klare Empfehlung bekommt der CO2-Dauertest von mir. Jeder Aquarienbesitzer mit einer CO2-Anlage sollte aus Rücksicht und Fürsorge für seine Fische, Garnelen und Schnecken einen solchen installiert haben. Die Teile kosten so wenig und bewahren Dich vor Todesfällen durch CO2-Überdosis und CO2-Mangel bei den Pflanzen.

Meiner Meinung nach also eine gute Investition, die gerade in Form der gläsernen Dropcheckern kaum das Auge stört!

Viel Spaß beim Testen! :)

Wie hat Dir dieser Artikel gefallen?
[Insgesamt: 5 Ø: 4.8]

Aktualisiert am

Aktualisiert am 31.03.2020 um 03:22 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

16 Kommentare

  1. Die ebenso tauglichen Glas Dropchecker kann man sich aus China / Amazon für 1,99€ bestellen anstatt 15-25 euro auszugeben, sind sauber verarbeitet und werden häufig sogar noch mit indikatorflüssigkeit versendet, die Hierzulande gesondert und ebenso überteuert angeboten wird.

    1. Moin Max,
      natürlich kann man auch die billig-Variante nehmen. Das sei jedem selbst überlassen! Nur sollte man auch auf die Lieferzeit achten, die gerne mal 10 Tage aufwärts betragen kann.
      Gruß Timo

    1. Hi Alex, das kann natürlich viele Ursachen haben! Kann es sein, dass das CO2-Dauertest-Ei von Dennerle an einer Stelle undicht ist und die Flüssigkeit verloren geht? Oder ist es schief eingesetzt?
      Sitzen die Dichtungsringe korrekt? Ich habe mal recherchiert und bei Dennerle im Anleitungs-PDF einen Screenshot gemacht: https://co2-anlage-aquarium.de/wp-content/uploads/2019/11/Dennerle-CO2-Dauertest-Anleitung.png
      Lass doch mal hören, woran es lag :)
      Gruß Timo

  2. Hallo Timo, sehr informativ geschrieben! Danke dafür!
    Habe aber mal eine Frage, die du vielleicht beantworten kannst:
    Nehme bald ein 250l-Becken in Betrieb. Ist es da egal, ob ich da einen großen oder kleinen Dauertest rein hänge? Ein kleiner müsste doch auch funktionieren oder sehe ich das falsch?

    1. Moin David,
      ein kleiner sollte auch funktionieren. Bei größeren Aquarien sind größere CO2-Dauertests wohl aber deutlicher abzulesen – gerade wenn diese eher unauffällig in Richtung Rückwand platziert sind.
      Und: auch solltest Du drauf achten, dass wenn es ein Hang-On-Dropchecker (also Dauertest zum an den Rand des Aquariums hängen) ist, sollte er groß genug sein, um auch mit dem wichtigen Teil im Wasser zu hängen. Ich hoffe, Du weißt, was ich meine! :)
      Gruß Timo

  3. Hallo Timo,
    bei uns ist der drop checken abgefallen und es ist etwas von der Flüssigkeit ins Becken gekommen. Wir haben die von aqua rebell. Wir haben ein 350 l Aquarium und haben jetzt erstmal vorsichtshalber 50-60 l ausgetauscht. Kannst du uns sagen, ob die Flüssigkeit giftig für die Fische ist? Wir können hierzu nicht wirklich eine befriedigende Antwort finden. DANKE schön mal im Voraus!
    Petra

    1. Hallo Petra,
      kein Grund zur Sorge! Es ist, wenn überhaupt, in riesigen Mengen giftig, wenn die Flüssigkeit des CO2-Tests ins Aquarium gelaufen ist.
      Der Wechsel von etwas Wasser ist aber in keinem Fall verkehrt – auch wenn hier 50 bis 60 Liter auf die Wassermenge von 350 Litern mir recht wenig erscheinen.
      Aber es sind ja keine Fische durch den CO2-Test gestorben, oder?
      Gruß Timo

  4. Hallo Timo,
    mein Becken (180 L) ist jetzt seit einer Woche in der Einfahrphase. Gestern habe ich mir eine CO2 Anlage zugelegt (JBL ProFlora 502U). Soweit so gut. Nur der CO2 Dautest färbt sich nach einigen Stunden von blau zu klar (ohne jegliche Färbung. Weder grün, gelb oder bläulich). Was kann das bedeuten? Wasser habe ich die letzte Woche aller 2 Tage 30 bis 40 Liter gewechselt. Fische sind noch keine im Becken. Pflanzen machen einen guten Eindruck. Seit 2 Tagen wachsen Fadenalgen.
    Grüße, Jens

    1. Hi Jens,
      dass die Flüssigkeit im CO2-Test sich komplett farblos darstellt, ist mir auch noch nicht untergekommen. Für mich klingt es, als würde sich einfach Aquariumwasser einen Weg ins Innere des CO2-Dauertests gesucht haben und es nach und nach verdünnt. Kann das vielleicht sein? Oder schlägt die Flüssigkeit auch wieder um, sobald du sie aus dem Aquarium genommen hast? Setz den Test sonst einfach nochmal auf und fülle frische Testreagenz hinein.

      In einem neuen Aquarium sind Fadenalgen zwar fast normal und wenig dramatisch, aber vielleicht hilft dir ja mein Artikel zum Thema Fadenalgen!
      Gruß Timo

  5. Guten Tag
    Habe ein Juwel 240l Aquarium mit sehr viele Pflanzen und eine Mehrweck CO2 Flasche ca 90 Blasen in der Minute.
    Aber ich habe folgendes Problem mein Q-Grow CO2 Test Bubble Drop Checke ist nach drei Stunden noch immer blau .
    Habe einen CO2 Diffusor und wir von einen Skimmer verteilt und eine schwache Oberwasserbewegung.

    1. Moin Walter,
      es kommt immer drauf an, wo der CO2-Dauertest platziert wird.
      Ich würde den CO2-Diffusor weit unterhalb des Filtereinlaufs platzieren, sodass die CO2-Blasen dann im Aquarium gut verteilt werden. Auf der Seite, auf die die Strömung trifft, würde ich dann den CO2-Test setzen. So kannst Du dir sicher sein, dass auch der Bereich, der dem CO2-Diffusor gegenüber liegt, mit ausreichend CO2 versorgt wird!
      Übrigens reagiert der CO2-Test recht träge und es kann schon 2, 3 Stunden dauern, bis der Farbumschlag stattfindet.
      Gruß Timo

  6. Hi Timo.
    Super Artikel den du da geschrieben hast!
    Ich hab eine Frage bezüglich der Größe eines Dropcheckers.
    Spielt diese eine Rolle bei der Messung wegen der nach unten gerichteten Öffnung, oder hat dies nur optische Gründe?
    LG Julian

    1. Moin Julian,
      Ich hoffe, ich habe deine Frage richtig verstanden!
      meiner Meinung nach, ist die Größe des Dropcheckers egal. Ich würde jetzt allerdings keinen Nano-Dropchecker bei einem 1000 Liter Aquarium einsetzen, da es irgendwann schwierig wird, diesen abzulesen. Umgekehrt sieht ein großer Dauertest in einem Nano-Aquarium auch ziemlich störend aus.
      Dass die Öffnung immer nach unten zeigen muss, damit die Testflüssigkeit sich nicht mit dem Aquariumwasser mischt, liegt auf der Hand, oder?
      Gruß Timo

  7. Hallo Timo,
    danke für den ausführlichen Beitrag und deine Empfehlungen.
    Du schreibst, dass du gerade in größeren Aquarien den Dauertest gerne in der Nähe der Rückwand platzieren würdest. Hast du dabei schon einmal festgestellt, dass die Farbe der Rückwand zu Ablesefehlern geführt hat? Bei dem Dennerle Ei liest man ja automatisch vor dem weißen Hintergrund ab, aber gerade die Glasgeräte haben diesen neutralen Hintergrund nicht. Vor allem eine blaue Aquarium Rückwand könnte hier schwierig werden. Denn eine gelbe Testflüssigkeit vor einem blauen Hintergrund erscheint grün und somit wäre eine Überdosierung nicht erkennbar.
    Gruß Paul

    1. Moin Paul,
      man kann sicher vor einer weißen Rückwand die Farbe besser erkennen – das ist ja logisch. Jedoch konnte ich bisher jeden CO2-Test gut ablesen und die Farbe erkennen. Man kann sich zur Not ja auch um die Ecke des Aquariums bewegen und dort den CO2-Test ablesen!
      Aber natürlich ist es ein Hinweis wert, den CO2-Dauertest ggf. von mehreren Blickwinkeln zu checken. Zumindest in der Anfangszeit! Irgendwann kann man auch abschätzen, ob der nun vor einer blauen Rückwand grün, gelb oder blau ist!
      Gruß Timo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.