Regelbare Bio CO2 Anlage – es gibt sie tatsächlich!

Regelbare Bio CO2 Anlagen gibt es nicht, dachte ich zumindest bisher! Gerade hatte ich geschrieben, dass ein Nachteil bei Bio CO2 Anlagen ist, dass sie eben nicht regelbar sind.

Jetzt bin ich bei der Recherche doch auf eine regelbare Bio CO2 Anlage gestoßen, die ich Dir in diesem Artikel kurz vorstelle!

Eine Bio CO2 Anlage, die regelbar ist?

Dass es wirklich eine Möglichkeit gibt, die günstige, biologische Variante der CO2-Düngung im Aquarium, mit Druckreglern zu regulieren hätte ich mir bisher nicht erdenken können.

Denn bei einer normalen CO2 Anlage mit Druckgasflasche wird die Zufuhr einfach mit einem Druckminderer, der den Flaschendruck auf den Arbeitsdruck, mit dem das Kohlendioxid dem Aquarium zugeführt wird, geregelt. Nicht benötigtes CO2 verbleibt einfach in der Druckflasche.

Bei einer normalen Bio CO2 Anlage ist das jedoch etwas anders, denn die CO2 Produktion basiert auf Hefegährung und kann nur schlecht unterbrochen werden! Zumindest ist es ja bisher möglich die Bio CO2 Anlage per Nachtabschaltung nachts abzuschalten.

Eine regelbare Bio CO2 Anlage ist eine gute Kombination aus günstigere Bio CO2 Anlage und regelbarer Druckgasanlage!

Und wie regelt man nun die Bio CO2 Anlage wie eine nornale CO2 Anlage?

Das Prinzip der regelbaren Bio CO2 Anlage ziemlich einfach! Und zwar sitzen auf den PET-Flaschen, die bei diesem beschriebenen Produkt nicht im Lierferumfang enthalten sind, Druckventile. Und wenn ich das richtig verstanden habe, regelt man die gewünschte CO2-Zufuhr der Bio CO2 Anlage auf die gewünschte Blasenzahl herunter.

Regelbare Bio-CO2-Anlage
31 Bewertungen
Regelbare Bio-CO2-Anlage*
  • Einfache Operationen , tolle DIY Genuss, perfekte CO2...
  • Druck CO2 System beinhaltet: Mützen, Nadelventil , 3 Wege...
  • Erforderliche Ausrüstung : 2 x kohlensäurehaltige...
  • Empfohlene Reaktions Material: Backpulver + Zitronensäure /...

Aktualisiert am 17.08.2017 um 16:35 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Da nun aber die Hefegährung sich nicht einfach reduziert, entsteht in den Flaschen ein größerer Druck, der nicht verwendet werden kann. Dafür sind dann wohl die Druckventile gedacht. Denn sobald ein gewisser Druck in den Flaschen überschritten ist, öffnet sich das Ventil und lässt überschüssiges Bio CO2 ab.

Keine Gefahr der unkontrollierten CO2 Zufur durch Bio CO2 Anlagen mehr!

Regelbare Bio CO2 Anlage – was sind die Vorteile?

Die Vorteile liegen eigentlich auf der Hand: Du bekommst für etwas mehr als für eine Bio CO2 Anlage die Möglichkeit sehr günsitg die CO2 Zufuhr zu deinem Aquarium zu regeln.

Die günstige Bio CO2 Anlage in Kombination mit den Druckreglern dieser beschriebenen Anlage bietet dir die günstige Möglichkeit gesunde Pflanzen und algenfreiere Aquarien zu betreiben. Ein guter Kompromiss, oder? :)

Besonders für kleinere Nano Aquarien habe ich bisher immer die Bio CO2 Anlagen eingesetzt. Aber auch für größere Aquarien kann man Bio CO2 Anlagen einsetzen.

Nur die Bio CO2 Mischung muss man dann anpassen, sodass in den Gährbehältern mehr CO2 produziert wird.

Durch das Regulieren der Blasenzufuhr wird vermieden, zu viel Bio CO2 in das Aquarium einzuleiten. Gerade Bio CO2 Anlagen unterliegen ziemlich großen Schwankungen in der Produktivität an CO2. Je nach Umgebungstemperatur, wird man mehr und mal weniger CO2 von den Hefebakterien produziert!

Im Sommer wird deutlich schneller das CO2 produziert, als im kalten Winter!

Die Vorteile der regelbaren Bio CO2 Anlage kurz zusammengefasst:

  • regelbar bzw. dosierbar, wie eine Druckgas CO2 Anlage
  • günstige Auffüllung und Versorgung der Pflanzen mit Kohlendioxid
  • keine unerwartete Überdosierung, was zu Fischsterben führen könnte, mehr zu erwarten

Diese Bio CO2 Anlage ist regelbar:

DIY CO2 Aquarienpflanzen System
31 Bewertungen
DIY CO2 Aquarienpflanzen System*
  • Einfache Operationen , tolle DIY Genuss, perfekte CO2...
  • Druck CO2 System beinhaltet: Mützen, Nadelventil , 3 Wege...
  • Erforderliche Ausrüstung : 2 x kohlensäurehaltige...
  • Empfohlene Reaktions Material: Backpulver + Zitronensäure /...

Aktualisiert am 17.08.2017 um 16:35 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.